Schriftzug im Kopf

Konzert mit dem Kölner Quintett „Tovte“

← Zurück zur Übersicht

Konzert mit dem Kölner Quintett „Tovte“

Sonntag, 14. April 2019, 20:00 Uhr

Auf seine ganz eigene Weise bringt das Kölner Quintett „Tovte“ Klezmer, Balkan und Tango zusammen; treibende Rhythmen und gefühlvolle Melodien treffen auf raffinierte Arrangements.

Mit ihrem unerhört dynamischen Spiel, Virtuosität und einem guten Händchen für schmissige Melodien lassen die fünf Musiker ihr Publikum genauso leicht andächtig zuhören, wie ausgelassen tanzen.

Tovte sind:

Tobias Gubesch (Klarinette),Tovte-41

Nathalie Litzner (Violine),

Anna Neubert (Violine),

Leonhard Spies (Gitarre),

Silas Eifler (Kontrabass).

Ihre erste CD “Krawalle und Lieder” erschien 2018.

Inspiration erhielten sie von namhaften Klezmergrößen wie Giora Feidman und dem David Orlowsky Trio.

www.Tovte.de

Das Konzert findet im Restaurant statt, der Eintritt ist frei.