Lesung: "Marco Grosse" - Lyriklesung

So., 15. Mai

|

Köln

Lesung: "Marco Grosse" - Lyriklesung

Einlass 19:00 Uhr Beginn 19:30 Uhr Dauer ca. 90 Minuten 15 Minuten Pause Eintritt frei

Zeit & Ort

15. Mai, 19:30

Köln, Glasstraße 2, 50823 Köln, Deutschland

Über die Veranstaltung

Marco Grosse wird uns auf eine spannende und vielfältige Reise durch seine deutschsprachigen Lyrikbände mitnehmen. Er wird uns etwas über die Hintergründe und das Entstehen seiner Bücher erzählen.

Aufgewachsen in einer deutsch-italienischen Diplomatenfamilie, lebte er seit seiner Kindheit in verschiedenen Ländern. Nach Argentinien, Kanada und Italien verbrachte er sieben Jahre in Kairo, Ägypten. Danach wechselte immer wieder sein Wohnort zwischen Deutschland und Italien. Längere Aufenthalte in Rumänien. Studium der Rechtswissenschaften in Mailand und Bonn, dann Sprach- und Kulturmediation in Mailand. Er schreibt auf Deutsch, Italienisch und Englisch.

Der Literaturkritiker Michael Braun nannte Marco Grosse einen Schriftsteller, der seinen „poetischen Standort im Unterwegssein zwischen den Sprachen gefunden hat.“ (Gegenstrophe, Blätter zur Lyrik 9, 2018).

Diese Veranstaltung teilen